PROFHILO®

PROFHILO® - Skin-Booster mit Tiefenfeuchtigkeit 

Profhilo® wurde 2015 in Italien entwickelt und ist auf dem Vormarsch in Europa. Diese neue Injektionsbehandlung hat für Aufsehen gesorgt, weil sie in nur zwei Sitzungen sichtbare Ergebnisse liefert. Die Formulierung wird durch eine Reihe von Injektionen in das Gesicht erreicht. Bei den Injektionen wird gereinigte, natürliche Hyaluronsäure mit zwei verschiedenen Molekulargewichten in das Gesicht injiziert, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Die Hyaluronsäure mit dem höheren Molekulargewicht stimuliert Kollagen und Elastin, während die Hyaluronsäure mit dem niedrigeren Gewicht die Haut darunter mit Feuchtigkeit versorgt. Gemeinsam stellen sie die verlorene Elastizität wieder her und sorgen bis zu 9 Monate nach der Behandlung für eine vollere, straffere und gesündere, lebendigere Haut. 

 

Wie funktioniert Profhilo®? 

Die einzigartige Anti-Aging-Therapie mit PROFHILO® wurde gezielt entwickelt, um die Hyaluron-Depots wieder aufzufüllen und die Qualität der Haut nachhaltig zu verbessern. Somit ist PROFHILO® viel mehr eine Art Feuchtigkeitsspender als klassischer Filler. In der Regel besteht eine Behandlung aus insgesamt zwei Sitzungen. Dabei wird PROFHILO® mit einer sehr feinen Nadel an fünf definierten Injektionspunkten unter die Hautoberfläche gespritzt: Jochbein, Kinn, Kieferwinkel, Tragus sowie dem Wangenbereich auf Höhe der Nasenflügel. Feine Linien werden geglättet, der Teint wird gestrafft und die Hautstruktur optimiert. Gleichzeitig wird die Hyaluron-Produktion stimuliert und die Elastin- sowie Kollagenbildung unterstützt. 

 

Wo kann PROFHILO® angewendet werden? 

Die Injektion von PROFHILO® ist überall dort sinnvoll, wo die Haut mit einer Art Frischekick sichtbar verjüngt werden soll. Neben dem Gesicht sind das vor allem Bereiche wie Hals, Dekolleté, Hände, Ellenbogen, Knie oder auch Oberarme (sogenannte Winke-Arme). 

 

Was ist der Unterschied zu herkömmlichen Fillern? 

PROFHILO® wird nicht zur Optimierung bestimmter Gesichtsbereiche (wie etwa Lippen, Wangen, Kinn) eingesetzt, vielmehr profitiert die gesamte Gesichtshaut von der feuchtigkeitsbindenden Wirkung. In kleinsten Mengen in die Haut injiziert, verbleibt PROFHILO® im Gegensatz  zu herkömmlicher unvernetzter Hyaluronsäure 30-Mal länger im Gewebe und entfaltet seine hydratisierende und stimulierende Wirkung entsprechend auch über einen längeren Zeitraum. 

 

Für wen ist die Methode geeignet? 

Ab Anfang 30 reduziert sich kontinuierlich der Gehalt von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure, und es werden zunehmend erste Zeichen des Alterungsprozesses sichtbar. Feine Linien entstehen, die Gesichtszüge verändern sich und die Haut im Allgemeinen wirkt deutlich älter. PROFHILO® ist vor allem für Patienten gedacht, die nun mit einer Art Frischekur die Hautqualität schnell und vor allem risikoarm wieder verbessern sowie kleinere Fältchen beseitigen möchten. 

 

Welche Resultate sind zu erwarten? 

Nach nur zwei Behandlungen innerhalb von vier Wochen ist ein deutlicher Frische-Effekt erkennbar, der die Haut glättet und feine Linien verschwinden lässt. Selbst bei stark ausgeprägter runzeliger Haut ist eine Verbesserung der gesamten Textur erkennbar. Um das erzielte Ergebnis auch langfristig zu erhalten, kann eine Auffrischungsbehandlung nach sechs Monaten durchgeführt werden. 

 

Wie lange hält der Effekt an? 

Je nach individueller Hautbeschaffenheit und der verwendeten Menge hält das Ergebnis der PROFHILO®-Behandlung bis zu sechs Monate an. 

 

Behandlungsverlauf einer Behandlung mit Profhilo® 

Bei der Behandlung wird das Produkt in 5 präzise bioästhetische Punkte auf jeder Seite des Gesichts injiziert. Gegebenenfalls wird vorher eine Betäubungscreme aufgetragen oder eine Lokalanästhesie gespritzt. Die Behandlung dauert nur wenige Minuten, ist schonend, schmerzarm und vor allem mit keinerlei Ausfallzeiten verbunden. 
Nach der Injektion breitet sich Profhilo®  im Gewebe aus und verjüngt einen großen Bereich. Es kann im Gesicht und am Hals angewendet werden. Bei diesem Verfahren, das im Allgemeinen aus zwei Behandlungen im Abstand von 4-5 Wochen besteht. Um das erzielte Ergebnis auch langfristig zu erhalten, kann eine Auffrischungsbehandlung nach 6 Monaten durchgeführt werden. 

Profhilo® wird von IBSA Farmaceutici Italia in einem von der US FDA zugelassenen Betrieb in Italien hergestellt und hat ein europäisches CE-Zeichen.

Worauf muss ich nach der Behandlung achten?

Im Gegensatz zu anderen Anti-Aging-Behandlungen oder kosmetischen Eingriffen gibt es bei Profhilo® praktisch keine Ausfallzeiten. Sie können Ihre täglichen Aktivitäten wie gewohnt fortsetzen.

-    Vermeiden Sie Make-up und Berührungen Ihres Gesichts sowie Saunen und Dampfbäder für einige Tage

-    Vermeiden Sie übermäßigen Alkoholgenuss

-    Vermeiden Sie UV-Licht und Sonne und tragen Sie einen guten Lichtschutzfaktor auf

-    Vermeiden Sie weitere Eingriffe für 2 Wochen


Preis ca 250€ pro Profhilo®-Behandlung

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

VISCODERM® Hydrobooster

Was ist Hydrobooster?

VISCODERM® hydrobooster vereint die biologische Wirkkraft der Hyaluronsäure mit einem Stretching-Effekt bei minimalen Materialmengen und eignet sich daher ideal für die dynamischen Areale wie Stirn, Mund oder Augen bei besonders natürlichen Behandlungsergebnissen. Falten werden nicht nur geliftet, sondern zusätzlich durch Dehnung geglättet. Gleichzeitig sorgt der VISCODERM® Hydrobooster für die tiefe Hydratisierung und Stimulation von Restrukturierungsvorgängen der Haut. Das langanhaltende Ergebnis ist eine strahlende und faltenreduzierte Haut.

 

Welche Bereiche können mit VISCODERM® Hydrobooster behandelt werden?

-       Periorale Falten, Barcode (Lippenfältchen)

-       Periokulare Falten, Krähenfüße

-       Glabellafalten (Zornfalten)

-       Stirnfalten

-       Verbesserung des Hautbildes bei Akne-Narben

 

Wann und wie lange wirkt VISCODERM® Hydrobooster ?

Der Behandlungseffekt tritt sofort ein und hält in der Regel  6 - 12 Monate an.

Es wird jedoch bei tieferen Falten empfohlen die Behandlung zweimal pro Jahr mit je zwei Behandlungen durchzuführen. Das Intervall zwischen den beiden Sitzungen beträgt acht Wochen. 

 

Wie läuft eine Behandlung mit VISCODERM® Hydrobooster ab? 

Im Vorfeld jeder Behandlung erwartet Sie ein ausführliches Beratungsgespräch indem die genaue Vorgehensweise der Behandlung auf Ihr Wunschergebnis abgestimmt wird. Im Anschluss erfolgt eine detaillierte Anamnese um Nebenwirkungen vorzubeugen. 

Das entsprechende Areal wird digital abgelichtet und der Behandlungsbereich der konturiert werden soll eingezeichnet. Zur Schmerzlinderung wird ein Anästhetikum aufgetragen. Nach der Injektion wird eine abschwellende Salbe aufgetragen. 

Behandlungsdauer: ca. 45 Minuten 

Betäubung: auf Wunsch lokal 

Schmerzen: gering 

Gesellschaftsfähigkeit: sofort 

Wirkungseintritt: sofort 

Haltbarkeit: 6-12 Monate 

Preis ca 280€ pro Viscoderm hydrobooster®-Behandlung 

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos