Über mich

Hallo liebe Freunde, Bekannte, und (noch) Unbekannte!

Schön, dass Ihr/Sie auf meiner Homepage gelandet seid!

Ob das nun Zufall war, Absicht, oder sonst was.... ich freue mich, dass Ihr/Sie nun da sind!

Hier kurz wer ich bin:

Mein Name ist Benjamin Jung, ich bin Facharzt für Anästhesiologie, Notfallmedizin, Manuelle Therapie und zertifizierte ästhetische Botulinumtoxintherapie.

Letzteres führe ich in meiner neugegründeten Privatpraxis in Affing, in der Nähe von Augsburg, durch. 

Ursprünglich komme ich aus einem kleinen Ort in Rheinland-Pfalz in der Nähe von Kaiserslautern. Hier bin ich aufgewachsen und habe in meiner Kindheit und Jugend jede Menge Unfug gemacht und Spass gehabt.

Aufgrund der Nähe zu meiner Heimat habe ich dann in Homburg im ebenfalls schönen Saarland Humanmedizin studiert. Nach dem Abschluss in Regelstudienzeit schlug ich dann meine weitere Reise in Richtung Anästhesie ein. Diese erlernte ich in einer grossen Klinik in Saarbrücken. Parallel dazu absolvierte ich aus Interesse und Freude daran Menschen zu helfen die Zusatzweiterbildungen Notfallmedizin sowie Manuelle Therapie. Derzeit laufen noch Akupunktur und Sportmedizin als Zusatzweiterbildungen.

Das tollste Bundesland lernte ich zum ersten Mal auf dem Oktoberfest kennen. Seitdem, und auch aufgrund der mystischen Anziehungskraft der Berge, zieht es mich ins idyllische Bayern. Hier wurde ich dann auch nach meiner Facharztausbildung in einem kleinen Ort in der Nähe von Augsburg sesshaft und gründete eine kleine Familie sowie meine Privatpraxis in unserem neuen erbauten Haus.

Seitdem arbeite ich in unterschiedlichen Augenpraxen, fahre Notarzt auf dem Rettungswagen, tätige Notdienste für Hausarztpraxen und bin Vertretungsarzt für Kollegen im Urlaub oder bei Krankheit. Bin Ehemann, Familienvater (bald zweifacher) und leidenschaftlicher Rennradfahrer. Ebenfalls in meiner Freizeit unterstütze ich meinen Dorfverein im Tischtennis.

Wie es der Zufall dann wollte, lernte ich während der Zusatzweiterbildung für Manuelle Therapie jemanden kennen, der Botulinumtoxin-Behandlungen anbietet. Diese interessierten mich sehr, sodass ich mir das Ganze in seiner Praxis live anschauen ging. Im Anschluss daran erlernte ich dann in verschiedenen Kursen und Workshops die Techniken und Anwendungen von diesen Behandlungen.

Zu dieser Zeit planten meine Frau und ich unser gemeinsames Haus. Hier bot es sich dann gleich an, eine Praxis mit einzuplanen. Mittlerweile ist soweit alles genehmigt und arrangiert, sodass es nun endlich nebenberuflich losgehen kann!

Aufgrund des aktuellen Lifestyles und Gesundheitstrends, biete ich auch Vitamininfusionen und -injektionen an. Das Grundwissen hierfür erlernt man bereits während des Studiums und im Anschluss durch verschiedenste Fortbildungen. Bislang habe ich in diesem Bereich bereits sehr gute Erfahrungen und Erfolge erzielen können und wende diese Therapien auch bei mir selbst und meiner Familie, sowie im Freundeskreis an.


Beruflicher Werdegang


  • *1982 in Kaiserslautern geboren


  • Studium der Humanmedizin an der Universität des Saarlandes 2007-2013


  • Promotionsarbeit zu "Matched-Pair-Analyse beim Colon-Carcinom mit Lebermetastasen (T4 Stadium) Einzeitige- vs Zweizeitige OP-Technik"  in der Klinik für Allgemeine Chirurgie, Visceral-, Gefäß- und Kinderchirurgie an der Universität des Saarlandes seit Juli 2010


  • Famulatur im Städtischen Krankenhaus Pirmasens gGmbH Abteilung Innere Medizin - Gastroenterologie 2010


  • Famulatur im Klinikum Garmisch-Partenkirchen Abteilung Unfallchirurgie und Sportorthopädie Chefarzt Prof Dr med Volker Bühren 2011


  • Famulatur Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin Waldfischbach Hr. Wolfgang Leidecker 2011


  • Famulatur BG Unfallklinik Murnau Abteilung Unfall-, Plastische-, Gesichts- und Handchirurgie 2012


  • Praktisches Jahr am Winterberg Klinikum Saarbrücken, Wahlfach Anästhesiologie und Intensivmedizin 2012-2013


  • Ärztliche Prüfung 2013


  • Assistenzarzt im Bereich Anästhesiologie und Intensivmedizin am Caritas Klinikum Saarbrücken 2014-2018


  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin 2017


  • Assistenzarzt im Gefäßzentrum des Marienhauses St. Elisabeth in Saarlouis 2018-2019


  • Facharztprüfung im Bereich Anästhesiologie 2019


  • Facharzt in verschiedenen Augenzentren seit 2019


  • seit 2021 Zertifizierung für ästhetische Botulinum-Injektionsverfahren durch die Deutsche Gesellschafft für ästhetische Botulinumtoxintherapie (DGBT)


  • Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie


Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

Möchten Sie mehr wissen?

Deutschland

Es gilt meine Datenschutzerklärung.